Veranstaltungen - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Sitemap WikiRef ___________________

Veranstaltungen

20-01 G Basiskurs Bibel & Theologie "Wie war das nochmal?"

Datum: Freitag, 6. März 2020, 16.00 Uhr
Ort: Haus der Reformierten, Stritengässli 10, Aarau

Viele Erwachsene haben sich im Religions- oder Konfirmationsunterricht das letzte Mal mit den Grundlagen der Christlichen Religion auseinandergesetzt und fragen sich nun: "Wie war das nochmal?"

Hier hilft der Basiskurs Bibel & Theologie.

Er vermittelt einfach und kompakt ein Basiswissen über die Bibel und grundlegende theologische Fragen und richtet sich an interessierte Erwachsene und speziell an ehrenamtliche Kirchenpflegerinnen und Kirchenpfleger.

Neben Inputreferaten werden die Themen in Gruppenarbeit, Diskussion, Film und durch die Arbeit mit Bildern erschlossen. Zusätzlich werden zwei Grundlagenbücher abgegeben, die zur Begleitlektüre dienen. Fragen der Teilnehmenden werden aufgenommen und besprochen.


2 Wochenenden (Freitag 16 Uhr bis Samstag 16 Uhr) auf dem Rügel:
6. und 7. März 2020 (Modul 1) 12. und 13. Juni 2020 (Modul 7)

und 5 Kursabende (18 bis 21 Uhr), Haus der Reformierten, Stritengässli 10, Aarau (insgesamt 32 Kursstunden):
Mittwoch, 18.3.2020 Modul 2
Dienstag, 31.3.2020 Modul 3
Mittwoch, 22.4.2020 Modul 4
Dienstag, 5.5.2020 Modul 5
Mittwoch, 20.5.2020 Modul 6

Die Themeninhalte der Module entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Auskünfte: Stephan Degen-Ballmer, 062 838 06 52, stephan.degen@ref-aargau.ch




Weitere Informationen

Online-Anmeldung


Ort: Haus der Reformierten, Stritengässli 10, Aarau
Von: Freitag, 6. März 2020, 16.00 Uhr
Bis: Samstag, 7. März 2020, 16.00 Uhr
Zielpublikum: alle Interessierten
Leitung: Stephan Degen-Ballmer, Pfarrer, Dr. theol. und Erwachsenenbildner
Kosten: 250.- (alles inklusive: Pensionskosten und Verpflegung Rügel, Kursunterlagen, Bücher)
Anmeldung: Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung nötig.
Anmeldeschluss: Freitag, 20. Dezember 2019
Spezifische Angebote