Was ist Seelsorge - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Seelsorge - Beraten und Begleiten in allen Lebenssituationen

Gut ausgebildete Seelsorgerinnen und Seelsorger begleiten und beraten Menschen in allen Lebenslagen. In der Trauerzeit nach einem Todesfall, bei belastenden Erfahrungen, bei Krankheiten – wenn man nicht mehr weiter weiss oder einfach mit jemandem reden möchte.

Die reformierte Kirche bietet Seelsorge und Gespräche an verschiedenen Orten an:

  • Am Wohnort, in der Kirchgemeinde durch die Ortspfarrerin oder den Ortspfarrer. Bitte wenden Sie sich an den Pfarrer oder die Pfarrerin Ihrer Kirchgemeinde. Die meisten Pfarrerinnen und Pfarrer, Diakonische oder andere ausgebildete Mitarbeitende der Kirchgemeinde besuchen Sie auch im Spital.
  • In Spitälern, Kliniken und Pflegeheimen oder anderen sozialen Institutionen durch die dort tätigen speziellen Seelsorgerinnen und Seelsorger. Diese suchen die Patienten auf. Personen, die ein Gespräch wünschen, können dies beim Pflegepersonal anmelden.
  • In speziellen Beratungsinstitutionen für besondere Lebenssituationen und soziale Fragen. Dazu gehören u.a. regionale Familien- und Paarberatungsstellen der Kirchgemeinden. Ausführliche Informationen finden Sie auf: www.familieninfo-aargau.ch.

Viele Pfarrerinnen und Pfarrer haben therapeutische Zusatzausbildungen. Absolute Schweigepflicht und ethische Richtlinien sind in der Seelsorge selbstverständlich