Menschen mit Behinderung - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Fachstelle für Menschen mit Behinderungen

Die Fachstelle für Menschen mit Behinderungen nimmt Ansprüche und Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen und ihren Angehörigen gegenüber der Kirche wahr und bietet Beratung und Begleitung bei der Umsetzung an.

Eine Kirche kann erst lebendig, farbig und vollkommen sein, wenn alle Menschen «Glieder sind vom Leib Christi.»

Menschen mit kognitiver Behinderung unterscheiden sich in ihren Grundbedürfnissen nicht von Menschen ohne Behinderung. Mit diesem Bewusstsein ist es unsere Ausgabe, ihnen Unterstützung in allen Lebensbereichen wie auch in der religiösen Erziehung, bei kirchlichen Angeboten und bei der Integration in die Gemeinde zu geben.
Die Fachstelle für Menschen mit kognitiver Behinderung nimmt Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen und ihren Angehörigen gegenüber der Kirche wahr und bietet Beratung und Begleitung bei der Umsetzung an.

Angebote im Bereich Unterricht:
  • Weiterbildung, Beratung und Begleitung von Unterrichtenden an Heilpädagogischen Schulen (HRU)
  • Beratung und Begleitung bei der Integration von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung ins Pädagogische Handeln (PH)
  • Beratung und Mitwirkung bei Gottesdiensten und religiösen Feiern

Materialien:
Ökumenischer Lehrplan
Der heilpädagogische Religionsunterricht (HRU) wird im ganzen Kanton ökumenisch erteilt. Seit 2004 gibt es den deutschschweizerischen ökumenischen Lehrplan. Der Lehrplan kann bei der Fachstelle direkt bezogen werden!

Leitfaden «Ganz normal anders? – Ein Leitfaden für Kirchgemeinden rund ums Thema Menschen und Behinderung»
Bezugsadresse:
Geschäftsstelle KAKOKI, Religionspädagogisches Institut St Gallen (RPI)
Oberer Graben 31, 9000 St. Gallen, 071 227 05 20, schmidt@ref-sg.ch
Kosten:
5.– pro Exemplar, ab 10 Exemplaren 10% Rabatt,
zuzüglich Verpackungs- und Versandspesen

DVD «Ganz normal anders»
Ein Film zu religiösen und spirituellen Bedürfnissen von Menschen mit geistiger (kognitiver) Behinderung
Dauer: ca. 40 Minuten
auf der Medienstelle in Aarau ausleihbar

Integrationsleitfaden für Menschen mit einer kognitiven Behinderung
Eine Handreichung für Kirchgemeinden und Unterrichtende
Dieser Leitfaden sensibilisiert für die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen mit einer Behinderung und zeigt verschiedene Varianten der Integration ins Pädagogische Handeln auf.
Herausgegeben von der Reformierten Landeskirche Aargau, 2012
Bezug als PDF oder über das PH-Bestellformular.
Portrait Anna Behr

Beauftragte für Menschen mit Behinderungen
Anna Behr, Pfarrerin
Missionsstrasse 21
4055 Basel
Telefon 062 838 09 65
E-Mail anna.behr@ref-aargau.ch

Aufgaben
  • Feiern/Rituale in Institutionen
  • Seelsorge und Trauerbegleitungen

Portrait Sarah Bütler

Beauftragte für Menschen mit Behinderungen
Sarah Bütler
Dorfstrasse 11
5242 Lupfig
Telefon 062 838 09 66
E-Mail sarah.buetler@ref-aargau.ch

Aufgaben
  • Beratungen (Integrationsfragen)
  • Projekte
  • Weiterbildungen und katechetische Impulse