Organe der Landeskirche - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Organe der Landeskirche

Wie das Organigramm zeigt, besteht die Aargauer Landeskirche aus 75 Kirchgemeinden, die in den sechs Dekanaten Aarau, Baden, Brugg, Kulm, Lenzburg und Zofingen zusammengefasst sind. Sie umfassen ca. 180 000 Mitglieder.

Die Organe der Landeskirche sind:


Die stimmberechtigten Mitglieder der 75 Kirchgemeinden (ab 16 Jahre, auch reformierte Ausländerinnen und Ausländer ohne Wartefrist!) wählen ihre Abgeordneten in das Parlament der Landeskirche, die Synode. Zwei bis sieben Synodale werden je nach Grösse der Kirchgemeinde gewählt.
Die Synode ist das wichtigste Organ der Landeskirche, die gesetzgebende Versammlung, die Legislative. Sie wählt unter anderem den Kirchenrat, das ausführende Organ der Synode, die Exekutive.
Die dritte demokratische Kraft ist die Gerichtsbarkeit, die Judikative. Der Rechtsweg führt in der Landeskirche über das Rekursgericht.