Warum Mitglied sein? - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Warum Mitglied sein?

Sie können in unserer Kirche Ihren Glauben in Freiheit leben und gestalten. Dazu bietet das kirchliche Leben vielfältige Möglichkeiten: im gemeinsamen Feiern des Gottesdienstes und der christlichen Festtage, in Andachten und Meditationen, in der Erwachsenenbildung, in der Kinder-, Jugend- und Altersarbeit, in der Diakonie. Sie können sich gemeinsam mit anderen Menschen mit religiösen, spirituellen, persönlichen und gesellschaftlichen Fragen auseinander setzen. Bezugspunkt dafür ist die biblische und christliche Überlieferung. Sie liefert wichtige Impulse für die Gestaltung unseres Lebens und unserer Gesellschaft.

An verschiedenen wichtigen Lebensstationen bietet Ihnen die Kirche Begleitung an und kann dabei aus einem reichen Fundus ritueller Gestaltungsformen schöpfen: bei der Taufe als Feier des Lebensanfangs, bei der Konfirmation im Prozess des Erwachsenwerdens, bei der Trauung als Segnung der Beziehung zweier Menschen und wenn ein nahe stehender Mensch stirbt, bei der Abdankung, dem Abschiednehmen und in der Zeit der Trauer. Für Menschen in schwierigen Lebenssituationen besteht das Angebot von Seelsorge und Beratung durch Pfarrer und Pfarrerinnen unserer Kirche, sei es in der Gemeinde, im Spital oder in den verschiedenen Beratungsstellen.

Sie werden zu zahlreichen Anlässen Ihrer Kirchgemeinden eingeladen und können Gemeinschaft in Ihrem Dorf, in Ihrer Stadt erleben.
 
Jeder reformierte Haushalt im Aargau erhält einmal im Monat kostenlos die Zeitung «reformiert.» zugestellt. Darin sind die Beilagen der Kirchgemeinden enthalten, die über die Angebote und Anlässe der Kirchgemeinden informieren.
 
Die Zeitung «reformiert.» wird monatlich in den Kantonen Aargau, Bern, Graubünden und Zürich mit einer Auflage von 719'932 Exemplaren versandt und bringt Mal für Mal anregenden Lesestoff zu Themen rund um Gesellschaft und Kirche, Religion und Spiritualität, Politik und Kultur.