Reformationsgeschichten - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Reformationsgeschichten

Projekt Reformationsgeschichten im Aargau
Da die Einführung der Reformation im Kanton Aargau von der Berner Obrigkeit für die Untertanengebiete im Aargau mehr oder weniger verordnet wurde, gibt es im Aargau kein zentrales Ereignis und keine zentralen Personen, die mit der Reformation verbunden werden können. Deshalb möchte die Aargauer Landeskirche der «Reformation von unten» nachgehen: Was ist in den einzelnen Dörfern und Kirchgemeinden in der Zeit zwischen 1517 und ca. 1570 tatsächlich geschehen? Was lässt sich in Ortsgeschichten und lokalen Legenden finden?

Ca. 30 lokale Aargauer Geschichten aus der Zeit der Reformation werden dokumentiert und erzählt.
Der Historiker Markus Widmer Dean, der auch als Autor für die Aargauer Kirchendokumentation tätig ist, hat Ereignisse, Geschichten und Unterlagen aus der Zeit der Reformation zu 50 Aargauer Kirchgemeinden recherchiert und dokumentiert. Aus diesen 50 Ereignissen und Quellen wurden 24 ausgewählt und als kurze historische Geschichten erzählt und mit Quellentexten in einem Reader und auf dieser Internetseite publiziert.

Zu den anderen 26 Gemeinden finden sich nur vereinzelte historische Quellen. Diese Geschichten und Dokumente dienen als Grundlage für mögliche Aktivitäten der Kirchgemeinden.

Zu folgenden Kirchgemeinden und Orten wurden die Geschichten recherchiert und zusammengefasst (bereits aufgeschaltet sind die, welche verlinkt sind):

Auflistung der 24 Kirchgemeinen / Links zu den einzelnen Seiten

Kursiv: Ortschaften im Bereich Ostaargau / Gemeine Herrschaften / Freie Ämter