Ende Kuratorium Kirchgemeinde Densbüren Übergabe Geschäfte an neue Kirchenpflege


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Ref. Kirche in Densbüren
Die reformierte Kirche Densbüren
Foto: Lutz Fischer-Lamprecht

Kuratorium in der Kirchgemeinde Densbüren beendet – Kirchenpflege übernimmt Geschäfte

Der Kirchenrat hat das Kuratorium der reformierten Kirchgemeinde Densbüren nach eineinhalb Jahren aufgehoben und am 21. Juni die Führung der Geschäfte der Kirchgemeinde der neu gewählten Kirchenpflege übergeben. An der Kirchgemeindeversammlung vom 12. Juni 2016 wurden sechs Mitglieder in die Kirchenpflege Densbüren gewählt. Neu gewählt wurden: Romi De Ambrosis, Sabine Maurer, Roland Senn und Rolf Windisch als neuer Präsident der Kirchenpflege. Die beiden bisherigen Kirchenpflegemitglieder Urs Mühlethaler und Ariane Seewer wurden wiedergewählt.



Das Kuratorium wurde im Januar 2015 eingerichtet, weil die Kirchenpflege nicht mehr genügend ehrenamtliche Mitglieder hatte, und von Kurator Marcel Hauser geleitet. Die Vizepräsidentin des Kirchenrats, Regula Wegmann, hat am 21. Juni die Geschäftsführung offiziell an die neue Kirchenpflege übergeben und Marcel Hauser für seine Dienste gedankt.
Damit besteht zurzeit nur noch ein Kuratorium in der Reformierten Landeskirche Aargau, jenes in der Kirchgemeinde Auenstein.




Aufgeschaltet am 28. Juni 2016
zurück...