Röbi Koller zu Besuch - Reformationsjubiläum - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Roebi Koller
Röbi Koller vor dem Lutherdenkmal in Wittenberg
Foto: Deutsche Tourismuszentrale

Röbi Koller präsentiert Roadshow zum Reformations-Jubiläum in Aarau

Reiseland Deutschland: 500 Jahre Reformation

Der bekannte Moderator und Journalist Röbi Koller reiste – im Auftrag der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) – im vergangenen Herbst zu bedeutenden Lutherstätten in Deutschland. In einer eindrücklichen Roadshow der DZT zeigt er in Aarau am Mittwoch, 13. April, im Haus der Reformierten am Stritengässli 10, von 18 bis 20 Uhr, die Höhepunkte der aussergewöhnlichen Reise. Interessierte erfahren viel über die Reformation, deren 500. Jahrestag im Jahre 2017 gefeiert wird und das Wirken Martin Luthers. Gezeigt werden die Spuren des Reformators in den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die Roadshow macht zudem Lust auf eigene Reisen und Entdeckungen.


„Martin Luther ist in seinen Wirkungsstätten in Deutschland noch sehr präsent“, sagt Röbi Koller. Der Moderator reiste im vergangenen Herbst in die neuen Bundesländer und kehrte mit vielen Eindrücken, spannenden Begegnungen und Interviews zurück. In einer von der DZT organisierten Roadshow wird der bekannte Moderator über seine Erlebnisse und die Höhepunkte seiner Reise nach Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen berichten. „Ich habe viele interessante Orte der Reformation besucht und dabei Neues über Luthers Wirken erfahren – etwa, dass es ohne Luther keine einheitliche deutsche Sprache gäbe“, erklärt Röbi Koller.

Röbi Koller auf den Spuren von Martin Luther und der Reformation – das verspricht unterhaltsame Geschichten aus den Lutherstätten im Reiseland Deutschland und Begegnungen mit originellen Gesprächspartnern. Die DZT-Roadshow gastiert in ausgewählten Städten in der Deutschschweiz – in Aarau am Mittwoch, 13. April, im Haus der Reformierten am Stritengässli 10 (von 18 bis 20 Uhr). Neben den Reiseerlebnissen von Röbi Koller bietet die Roadshow auf einem „Marktplatz“ zusätzliche Informationsmöglichkeiten zu Deutschland-Reisen auf Luthers Spuren: Tourismusexperten aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie der Schweizer Reiseveranstalter railtour sind mit dabei – und geben Reiseempfehlungen aus ersten Hand.

Weitere Informationen unter: www.germany.travel/roadshow
Fotomaterial unter: http://bit.ly/1JZm1Je (alle Fotos © DZT/Marcel Kaufmann)
Roadshow-Trailer unter: http://bit.ly/1R3pU1h



Aufgeschaltet am 11. April 2016
zurück...
Downloads
Event in Aarau
Am Mittwoch, 13. April, wird Röbi Koller, der ursprünglich katholisch ist, davon berichten: Aarau, Haus der Reformierten, Stritengässli 10, 18 bis 20 Uhr, inklusive Apéro.

Der Eintritt ist frei, die Platzzahl ist beschränkt, keine Anmeldung erforderlich.