18 Katechetinnen diplomiert - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Übergabefeier 18 Katechetinnen
Vordere Reihe v.l.n.r: Sandra Schärli-Muri, Franziska Herzog, Helen Haas, Monika Schmidlin, Lucia Zehnder, Anita Keiser, Franziska Schweizer-Kyburz, Karin Maurer, Gabriela Woodtli
Hintere Reihe v.l.n.r.: Marlène Schilling, Lucyna Osowska, Ute Baldinger, Christa Dort, Yvonne Hard, Manuela Kummler, Regina Maurer-Suter, Karin Rätzer
Foto:

Werner Rolli

18 Katechetinnen nach mehrjähriger Ausbildung diplomiert

18 reformierte und katholische Frauen haben ihre drei- bis vierjährige berufsbegleitende katechetische Ausbildung «ModulAar» erfolgreich abgeschlossen und den Fachausweis Katechetin erhalten. Am 27. November fand die Abschlussfeier im Haus der Reformierten in Aarau statt.


„Ihr seid das Salz der Erde“ hiess das Leitwort der Feier, an der die Absolventinnen mit ihren Gästen ihre Fachausweise erhielten. Vertreterinnen und Vertretern der Reformierten Landeskirche und der Römisch-Katholischen Kirche Aargau, die diese ökumenische Ausbildung  gemeinsam verantworten, gratulierten den neuen Katechetinnen und betonten, wie wichtig ihr Dienst im Religionsunterricht für die Zukunft der Kirchen ist.

Mit der Feier wurde die ökumenisch verantwortete Ausbildung der Aargauer Kirchen abgeschlossen, die berufsbegleitend mindestens 1100 Stunden umfasste und zwischen drei und vier Jahren dauerte. Der Fachausweis der Katechetinnen wird in allen Kirchgemeinden oder Pfarreien im Aargau und in den anderen Kirchen der Deutschschweiz anerkannt.



Aufgeschaltet am 10. Dezember 2015
zurück...