Synodevorlage Musik in der Kirche - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Legislaturprojekt «Musik in der Kirche»

Das Projekt «Musik in der Kirche», das der Kirchenrat im Arbeitsprogramm 2015 – 2018 eingeplant hat, wurde im a+o Nr. 3, März 2015, auf Seite 3 und 4 ausführlich vorgestellt. Aufbauend auf dem Projekt «Popularmusik», das die Synode für die Jahre 2012 bis 2014 beschlossen hatte, und den Ergebnissen der Umfrage zur Situation der Kirchenmusik von 2014 soll das neue Projekt «Musik in der Kirche» besondere Impulse für das gottesdienstliche Feiern der Kirchgemeinden in einem musikalisch umfassenderen Rahmen geben, als im Projekt Popularmusik. Im neuen Projekt sollen sowohl klassische Kirchenmusik als auch Jazz, Rock, Pop, Gospel, Ländlermusik und Musik aus aller Welt einbezogen und gleichwertig im Gottesdienst etabliert werden.

Zum Projekt gehören folgende Aufgaben und Massnahmen: 1. Vernetzung von Musikangeboten über Kirchgemeindegrenzen hinaus, 2. Vermittlung von Musikerinnen und Musikern, 3. Weiterbildung und Unterstützung für Chorleitung und Orgel.
Für die Projektleitung und den Pool bzw. die Vermittlung von Musikerinnen und Musikern sind jährlich 60’000 Franken vorgesehen. Für das gesamt Projekt ist für die Jahre 2016 – 2018 ein Kostendach von 180’000 Franken vorgesehen.

Für personelle Ressourcen, Sachkosten und externe Aufträge sind pro Jahr 80’000 Franken vorgesehen. Das Kostendach für die Dauer des Projekts in den Jahren 2016 bis 2018 ist mit 240’000 Franken veranschlagt.


Aufgeschaltet am 29. September 2015
zurück...