Einladung und Traktanden der Synode der Reformierten Landeskirche Aargau am 3. Juni 2015


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Wahlen an der Synode im November 2014
Foto: Frank Worbs

Traktanden und Geschäfte der Synode am 3. Juni in Aarau

Einladung zur Synode

Die Synode tagt am 3. Juni, ab 9.15 Uhr im Grossratssaal in Aarau. Die Sitzung ist öffentlich. Sie beginnt mit einem Gottesdienst um 8.15 Uhr in der reformierten Stadtkirche Aarau. Im Anschluss an die Synode sind die Synodalen zur Vernissage der Ausstellung «Reformiertsein» eingeladen. Neben der Rechung 2014 sind folgende Geschäfte sind für die Synode traktandiert.


Die Rechnung 2014 der Zentralkasse der Reformierten Landeskirche Aargau schliesst mit einem Ertragsüberschuss von 212‘811 Franken ab. Die Rechnung weist einen Aufwand von 11'156‘940 Franken bei einem Ertrag von 11'369'751 Franken aus, der zu 89% aus den Zentralkassenbeiträgen der Kirchgemeinden resultiert. Im Budget 2014 war ein geringer Ertragsüberschuss von lediglich 7000 Franken vorgesehen.
Die Ausgaben blieben aber um gut 250‘000 Franken unter den budgetierten Zahlen. Dies ist vor allem auf geringere Ausgaben bei der Ausbildung von Pfarrerinnen und Pfarrern sowie Sozialdiakoninnen und Sozialdiakone von insgesamt ca. 110‘000 Franken zurückzuführen. Dazu kommen Einsparungen im Personalbereich und bei externen Auftragsvergaben. Über die Verwendung des Ertragsüberschusses entscheidet die Synode, die am 3. Juni 2015 in Aarau tagt.

Zu den meisten Geschäften finden Sie Informationen und Unterlagen mit einem Klick auf den link.
  • Jahresrechnungen 2014 der Zentralkasse der Landeskirche (s.o.), des Tagungshauses Rügel, der Heimgärten Aarau und Brugg und der Zeitung «reformiert.» Aargau

Im Anschluss an die Synodesitzung am 3. Juni, ca. um 16 Uhr, wird die Ausstellung mit einer Vernissage und einem Apéro im Grossratsgebäude in Aarau eröffnet. Ueli Kindlimann, Präsident der Herausgeberkommission, führt in die Ausstellung ein. Anschliessend ist sie im «Haus der Reformierten» in Aarau, Stritengässli 10, bis Anfang Juli zu sehen. Die Synodalen und Mitarbeitende der Kirchgemeinden sind zu dem Anlass oder dem späteren Besuch der Ausstellung herzlich eingeladen.




Aufgeschaltet am 27. Mai 2015
zurück...