Seitenthema - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Neuer Chefredaktor der Zeitung «reformiert.» Aargau gewählt

Medienmitteilung der Herausgeberkommission vom Freitag, 11. April 2014

Die Herausgeberkommission der Zeitung «reformiert.» Aargau, eine Monatszeitschrift für die Mitglieder der reformierten Kirchgemeinden im Kanton Aargau mit einer Auflage von 100 000 Exemplaren, hat den Journalisten und Kommunikationsberater Thomas Illi als neuen verantwortlichen Redaktor gewählt.


Thomas Illi ist 56 Jahre alt und wohnt mit seiner Familie in Wolfhausen im Zürcher Oberland. Nach einigen Semestern Jurastudium ging er in den Journalismus und hat von 1982 bis 1999 als Journalist und Redaktor bei verschiedenen Print-Medien gearbeitet: «Zürcher Oberländer» (Ressorts Inland und Wirtschaft), «Cash», «Tages-Anzeiger» und  «Beobachter». Seine Hauptgebiete waren Politik und Wirtschaft, in denen er auch Sachbücher publiziert hat.
Seit 1999 ist er als selbstständiger Kommunikationsberater tätig. 2006 war er Dozent für das Modul «Recherche» am Nachdiplomkurs «Campaigning» der Fachhochschule Nordwestschweiz. Seit 2011 ist er ausserdem redaktioneller Mitarbeiter bei der Zeitung «reformiert.» Zürich. Die reformierte Kirche ist im sehr vertraut dadurch, dass er seit 2006 Mitglied der ref. Kirchenpflege Bubikon ist und seit 2009 deren Präsident.

Thomas Illi tritt die Nachfolge von Annegret Ruoff an, die auf Ende Juni 2014 von dem Amt zurücktreten und die Redaktion von «reformiert.» Aargau verlassen wird.

ria / F. Worbs

Für weitere Auskünfte:
der Präsident der Herausgeberkommission, Kirchenrat Urs Karlen




Aufgeschaltet am 11. April 2014
zurück...