Der neue Internetblog der Aargauer reformierten Kirche


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Bog der Reformierten Kirche - Screenshot

«Neulich bei den Reformierten»

Geschichten und Persönliches aus den Aargauer Kirchgemeinden in einem Internet-Blog

Was macht ein Pfarrer eigentlich so den ganzen Tag? Was erlebt eine Katechetin im Unterricht? Und was passiert einer Sozialdiakonin oder einer Pfarrerin, wenn sie in der Kirchgemeinde unterwegs sind? Um für Aussenstehende etwas mehr Licht in das Dunkel des kirchlichen Alltags zu bringen, gibt es neuerdings Geschichten aus den Aargauer Kirchgemeinden im Internet, auf www.blog.ref-ag.ch. Der Blog soll Interessierten ein einfach verständliches und farbiges Bild vom Leben in der Kirche, von den Herausforderungen, Erlebnissen und Einsichten des «himmlischen Bodenpersonals» vermitteln.


Medienmitteilung vom Freitag, 28. Februar 2014

Ein Team von 16 Personen aus verschiedenen Berufs- und Tätigkeitsfeldern der Kirchgemeinden und der Landeskirche im Kanton Aargau,  darunter zwölf Pfarrerinnen und Pfarrer, führt seit Mitte Januar einen Internet-Blog, eine Art gemeinsames Online-Tagebuch. 15 Beiträge und über 30 Kommentare sind bereits erschienen. Die kirchlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schreiben von Ereignissen und Begegnungen in der Kirche, erzählen die kleinen Geschichten des Alltags und denken über ihre Herausforderungen und gelegentlich auch über den christlichen Glauben nach.
Neue Beiträge werden auf der heute neu aufgeschalteten Einstiegsseite des Internetauftritts der Landeskirche www.ref-ag.ch in einem separaten Feld angezeigt. Der Blog lässt sich auch in die Internetauftritte von Kirchgemeinden einbinden.

ria / F. Worbs
1385 Zeichen, 185 Wörter




Aufgeschaltet am 28. Februar 2014
zurück...