Tagungshaus Rügel - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Tagungshaus Rügel
Tagungshaus Rügel
Foto: zVg

Tagungshaus Rügel wird in zwei Etappen umgebaut

Medienmitteilung vom Donnerstag, 13. Juni 13

Im September 2013 und Februar 2014 wird das Tagungshaus der Reformierten Landeskirche Aargau auf dem Rügel bei Seengen in zwei Etappen renoviert. Am 17. März 2014 wird es mit komfortableren Zimmern neu eröffnet.


Die erste Bauphase beginnt am 10. September und dauert bis zum 4. Oktober. In dieser Zeit werden die Restauration, der Eingangsbereich, ein Seminarraum und der Speisesaal renoviert. Die zweite Bauphase vom 10. Februar bis 14. März 2014 betrifft den Zimmertrakt. Durch den Einbau von Nasszellen wird der Komfort deutlich gesteigert (2 Sterne+). Durch die herrliche Lage aller Zimmer mit Blick auf den Hallwilersee war die Übernachtung auf dem Rügel bisher schon ein tolles Erlebnis, auch wenn WCs und Duschen nur auf dem Stockwerk zur Verfügung standen. Trotzdem sollen die Hotelpreise des Tagungshauses Rügel weiterhin im eher günstigen Segment bleiben.

Während der beiden Bauphasen können auf dem Rügel keine Anlässe, Kurse oder Übernachtungen durchgeführt werden. In der übrigen Zeit, auch zwischen den beiden Bauphasen, steht der Rügel wie üblich zur Verfügung.
Am 17. März 2014 wird das komplett renovierte Tagungshaus Rügel in neuem Glanz und mit gesteigertem Komfort neu eröffnet.
Die Renovation wird vom neuen Partner der Reformierten Landeskirche für den Betrieb des Tagungshauses Rügel, dem Seehotel Hallwil in Beinwil am See, geplant, durchgeführt und finanziert. Der Direktor des Seehotels, Willy Nyffenegger, und die neue Leiterin des Rügels, Corinne Nyffenegger, sind für die Planung und die Durchführung verantwortlich.

ria / F. Worbs
Zeichen 1‘541, Wörter 230

Für weitere Auskünfte:
die Leiterin des Tagungshauses Rügel, Corinne Nyffenegger, Tel. 062 767 60 50, info@ruegel.ch
der Informationsbeauftragte Frank Worbs: Tel. 062 838 00 18 (079 444 97 82)



Aufgeschaltet am 13. Juni 2013
zurück...