Installation und Arbeitshilfe zum Thema «Gesichter der Gewalt» - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Gesicher der Gewalt - KUK
Die Installation zum Thema Gewalt im Kongresshaus Aarau
Foto: Markus Hässig

Installation und Arbeitshilfe zum Thema «Gesichter der Gewalt»

Die Theologische Kommission hat zum Kongress 2012 «Gesichter der Gewalt» eine Installation gestaltet, die auch an der Gesprächssynode zu sehen war. Sie will Impulsgeber für das Gespräch zu diesem weitläufigen und schwierigen Thema sein. Die drei Leitgedanken der Installation sind: «Gewalt beginnt bei mir?», «Gewalt eskaliert bei mir?» und «Gewalt nicht bei mir?». Diese Fragen wurden mit Denkanstössen wie einer Karikatur, einer Hörstation mit dem Lied «Zündhölzli» von Mani Matter und einem Memory-Spiel umgesetzt.

Für Kirchgemeinden, die nicht genügend Platz für die Installation mit den drei 120 cm breiten und 200 cm hohen Displays (Rollups) zur Verfügung haben, gibt es die Installation auch im Format Din A3 und das Memory-Spiel in Kleinformat.
Ferner bietet die Theologische Kommission Arbeitshilfen an, die als Einzelbausteine in die Arbeit mit Kreisen, Gruppen und bei Veranstaltungen eingebaut werden können. Das sind im Einzelnen: Impulsgedanken - auch aus den Referaten des Kongresses und der Gesprächssynode 2013, Moderationskarten, leicht zugängliche Literatur und Medienempfehlungen.

Ausserdem sind DVDs mit den Vorträgen vom Kongress als Hilfe beigelegt.

Die Installation kann im Sekretariat der Landeskirche ausgeliehen werden:
Telefon 062 838 00 10 oder kursadmin@ref-aargau.ch.

Peter Trittenbach



Aufgeschaltet am 2. April 2013
zurück...