Hearing zur Wahl des Kirchenpräsidiums der Landeskirche 2012 - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Hearing zur Wahl des Kirchenratspräsidiums der Landeskirche

Medienmitteilung vom Dienstag, 20. März 2012

Am 6. Juni wählt die Synode, das Parlament der Reformierten Landeskirche Aargau, eine neue Kirchenratspräsidentin oder einen neuen Kirchenratspräsidenten. Bei der letzten Wahl, im Juni 2002, haben sechs Personen für das höchste Exekutivamt der Aargauer Reformierten kandidiert. Damit sich die rund 180 Synodalen auf die Wahl vorbereiten können, laden das Synodepräsidium und die Präsidien der fünf Synodefraktionen am Mittwoch, 2. Mai, um 19.30 Uhr zu einem öffentlichen Hearing in Aarau mit den bis dahin bekannten Kandidatinnen und Kandidaten ein.


Das Hearing findet im Grossratssaal in Aarau statt und wird von Prof. Dr. Ruedi Nützi, Direktor der Hochschule für Wirtschaft der Fachhochschule Nordwestschweiz, und Dr. theol. Henry Sturcke, Dekan des Dekanats Lenzburg und Gemeindepfarrer in Muri, geleitet. Es richtet sich speziell an die Mitglieder der Synode, steht aber allen an der Zukunft der reformierten Kirchenleitung Interessierten als Zuhörer offen.
Bewerbungen für das Kirchenratspräsidium, das im Aargau ein Vollamt umfasst, sind an die Synodepräsidentin, Silvia Kistler, zu richten, für die Teilnahme am Hearing möglichst bis zum 18. April. Wählbar sind alle stimmberechtigten Mitglieder einer schweizerischen reformierten Landeskirche. Zum Zeitpunkt des Amtsantritts muss der oder die Gewählte im Kanton Aargau wohnen. Gesucht wird eine Person mit theologischem Abschluss oder theologischem Hintergrund und Führungserfahrung. Bis jetzt liegen noch keine offiziellen Kandidaturen vor.

1570 Zeichen, 216 Wörter

Für weitere Auskünfte:
Synodepräsidentin Silvia Kistler, Tel. 056 441 52 41, skistler@kistler-law.ch
Postadresse: Reformierte Landeskirche Aargau, Stritengässli 10, 5001 Aarau

der Informationsbeauftragte Frank Worbs: Tel. 062 838 00 18 (079 444 97 82)



Aufgeschaltet am 20. März 2012
zurück...