Folgeänderung der Kirchenordnungsrevision in 9 Reglementen 2011 - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Folgeänderungen der Kirchenordnungsrevision in 9 Reglementen

Infolge der Gesamtrevision der Kirchenordnung sind diverse Änderungen in neun anderen Reglementen der Reformierten Landeskirche, in zwei Geschäftsordnungen und der Diasporaordnung notwendig. Die verschiedenen Änderungen werden der Synode in einem gemeinsamen Geschäft zum Beschluss vorgelegt.

Die Folgeänderungen betreffen neun Reglemente: die drei Dienst- und Lohnreglemente, für die Landeskirchlichen Dienste (SRLA 341.100), für die ordinierten Dienste (SRLA 371.300, auch Änderungen im Disziplinarrecht) und für nicht ordinierte Mitarbeitende der Kirchgemeinden (SRLA 371.400), die Reglemente für das Rekursgericht (SRLA 233.300) und die Schlichtungskommission (SRLA 238.300), sowie Reglemente über Wahlen und Abstimmungen in den Kirchgemeinden (SRLA 211.300), die Partnerschaftliche Gemeindeleitung (SRLA 274.300), die Organisation der Landeskirchlichen Dienste (SRLA 235.100) und das Pädagogische Handeln (SRLA 431.100). Dazu kommen Änderungen in den Geschäftsordnungen für die Synode und für Kirchgemeindeversammlungen und in der Diaspora-Ordnung (SRLA 281.300).



Meldung verfasst von: Informationsdienst.



Aufgeschaltet am 5. Oktober 2011
zurück...