Kirchenrat Daniel Hehl übernimmt Dossier Seelsorge 2011 - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

KR_kirchenrat-daniel-hehl-uebernimmt-dossier-seelsorge_2011
Der Kirchenrat im August 2011, von links: Daniel Hehl, Urs Karlen, Claudia Bandixen (Präsidentin), Martin Keller, Hans Peter Mauch, Hans Rösch, Elisabeth Känzig.
Foto: Hannes Kirchhof

Kirchenrat Daniel Hehl übernimmt Dossier Seelsorge

Der Kirchenrat hat im August in der ersten Sitzung nach der Sommerpause Daniel Hehl als neues Mitglied in seinen Reihen begrüsst und die Dossierverteilung beraten. Alle bisherigen Kirchenratsmitglieder behalten ihre Dossiers. Daniel Hehl übernimmt das freie Dossier «Seelsorge». Ausserdem hat der Kirchenrat ihn anstelle von Hans Rösch, der dieses Mandat gerne abgeben wollte, als Vertreter des Kirchenrats in die dreiköpfige Verwaltung des Öko-Fonds gewählt.


Zu den Aufgaben im Dossier und den weiteren Mandaten von Daniel Hehl gehören: Entwicklung und Qualitätssicherung von Seelsorge in Institutionen und Kirchgemeinden, Dargebotene Hand 143, Verwaltung des Öko-Fonds, Stiftungsrat Schürmatt, Mitglied der Geschäftsprüfungskommission SEK.

Die Kirchgemeinde Baden begrüsst Daniel Hehl offiziell als Kirchenrat mit einem festlichen Gottesdienst am Sonntag, 6. November, in der reformierten Kirche in Ehrendingen, Dorfstrasse 21. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr, anschliessend Apéro. Dazu sind Ehrenamtliche und Mitarbeitende der Landeskirche und der Kirchgemeinden herzlich eingeladen.



Meldung verfasst von: Informationsdienst.


Aufgeschaltet am 30. August 2011
zurück...