Spende Haiti 2010 - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Reformierter Kirchenrat spendet 20 000 Franken für die Opfer des Erdbebens in Haiti

Medienmitteilung vom Freitag, 15. Januar 2010


Der Kirchenrat der Reformierten Landeskirche Aargau hat einen Beitrag von 20 000 Franken für die Opfer des verheerenden Erdbebens beschlossen, das am Mittwoch im Karibikstaat Haiti viele zehntausende Tote gefordert hat. Der Betrag wird an das Hilfswerk der Evangelischen Kirchen der Schweiz, HEKS, überwiesen, das mit einer halben Million Franken Sofort- und Wiederaufbauhilfe auf Haiti leistet. HEKS ist seit 37 Jahren auf Haiti mit Entwicklungs- und Soforthilfeprojekten tätig, verfügt über lokale Partnerorganisationen und hat ein Koordinationsbüro in Port-au-Prince. Das kirchliche Hilfswerk ist akkreditierter Partner der Glückskette.
    
HEKS verteilt in einer ersten Phase Grundnahrungsmittel, sauberes Wasser, Kochmaterialien und Hygieneartikel und errichtet sanitäre Anlagen zur Epidemieprophylaxe.

Spendenkonto HEKS: PC 80-1115-1 Vermerk «Erdbeben auf Haiti»



Meldung verfasst von: ria / Frank Worbs.


Aufgeschaltet am 15. Januar 2010
zurück...