Neuer Kirchenschreiber 2009 - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Neuer Kirchenschreiber der Reformierten Landeskirche Aargau

Medienmitteilung vom Montag, 5. Januar 2009
 
Die Kirchenschreiberin der Reformierten Landeskirche Aargau, Rosmarie Weber, ist Ende 2008 nach acht Jahren in diesem Amt altershalber zurückgetreten. Nachfolger ist der bisherige Leiter des Bereichs Bildung und Gesellschaft und Diakoniebeauftragte Rudolf Wernli aus Rohr.


Seit Mai 2000 war Rosmarie Weber als Kirchenschreiberin verantwortlich für die Schriftführung des Kirchenrates, der Synode und der Geschäftsprüfungskommission sowie für die Führung des Archivs der Landeskirche. Sie leitete die Kanzlei bzw. das Sekretariat und die Personaladministration der Landeskirchlichen Dienste an der Augustin-Keller-Strasse in Aarau. Ende Dezember ist sie in Pension gegangen. Sie wurde von Synodepräsident Daniel Hehl und Kirchenratspräsidentin Claudia Bandixen in allen Ehren und mit herzlichem Dank verabschiedet.

Seit 1. Januar ist Rudolf Wernli Kirchenschreiber und damit zeichnungsberechtigt für die Reformierte Landeskirche Aargau. Im Februar 2003 trat Wernli als Diakoniebeauftragter in die Dienste der Reformierten Landeskirche ein und wurde Mitte 2004 zusätzlich Leiter des Bereichs Bildung und Gesellschaft und Mitglied der Geschäftsleitung der Landeskirchlichen Dienste. Der ausgebildete Sozialpädagoge war vorher Leiter des Regionalen Jugendberatungsdienstes Aarau und unter anderem Diakonischer Mitarbeiter der reformierten Kirchgemeinde Buchs-Rohr.



Meldung verfasst von: ria/F. Worbs.




Aufgeschaltet am 5. Januar 2009
zurück...