Praktikumsentschädigung diakonische Mitarbeiter 2008 - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Praktikumsentschädigungen neu für Diakonische Mitarbeitende in berufsbegleitender Ausbildung

Meldung aus dem Newsletter der Landeskirche Oktober 08, Nr. 8


Die anerkannten Ausbildungsstätten (Theol. Diakonisches Seminar Aarau und Diakonenhaus Greifensee) bieten seit einigen Jahren auch berufsbegleitende Ausbildungen an. In diesen Lehrgängen sollen die Studenten zu 50% in einer Kirchgemeinde im sozialdiakonischen Bereich angestellt sein. Sie beziehen in dieser Zeit einen etwas tieferen Lohn als ausgebildete DM.

Bisher wurden den anstellenden Kirchgemeinden von der Landeskirche keine Praktikumsentschädigungen im Sinne von Reglement 454.130 ausbezahlt.
Der Kirchenrat hat beschlossen, dass die Beiträge an die Kirchgemeinden (454.130 §4) neu auch für Studierende in berufsbegleitenden sozialdiakonischen Ausbildungen ausgerichtet werden. Für die gesamte Ausbildungszeit wird von der reformierten Landeskirche Aargau ein Betrag von insgesamt 9’000 Franken ausgerichtet.



Meldung verfasst von: Informationsdienst.






Aufgeschaltet am 27. Oktober 2008
zurück...