Kirchenrat übergibt Gastronomie Rügel 2008 - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Kirchenrat übergibt die Gastronomie im reformierten Tagungshaus Rügel an das Seehotel Hallwil

Medienmitteilung vom Mittwoch, 29. Oktober 2008


Das Seehotel Hallwil in Beinwil am See unter der Führung von Willy und Christine Nyffenegger-Mathis übernimmt ab 1. Januar 2009 als Pächter den Restaurationsbetrieb im Tagungshaus der Reformierten Landeskirche auf dem Rügel bei Seengen. Das Seehotel Hallwil, dessen Restaurant das Label «Schweizer Gilde etablierter Köche» führt, gehört zur Gruppe Aargau-Hotels von Rolf Kasper, bis Ende 1996 selbst Mitglied des reformierten Kirchenrats. Der Kirchenrat, vertreten durch Präsidentin Claudia Bandixen und die neue Präsidentin der Betriebskommission Rügel, Karin Büchli, sowie Rolf Kasper und Willy Nyffenegger haben am Dienstag in Aarau die neue Zusammenarbeit besiegelt.

Die SV Schweiz AG, die den Betrieb seit Juli 1999 führt, hat aufgrund ihrer geänderten Geschäftspolitik per Ende 2008 den Gastronomievertrag mit der Landeskirche gekündigt.

Das Seehotel Hallwil lässt sich mit neuem unternehmerischem Schwung auf die ungewohnte Situation des Tagungshauses ein, obwohl die Zukunft des Rügels nach wie vor unsicher ist. Eine Arbeitsgruppe des Kirchenrates erarbeitet zurzeit Vorschläge für die zukünftige Ausrichtung des Tagungshauses. Erste Richtungsentscheide soll der Kirchenrat bereits im Dezember 2008 beraten. Die Projekte, welche am meisten Erfolg versprechen, werden dann detailliert geprüft und ausgearbeitet und der Synode bis 2010 vorgelegt.



Meldung verfasst von: ria / Frank Worbs.




Aufgeschaltet am 30. Oktober 2008
zurück...