Trend Ein- und Austritte 07 2008 - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Trend der Ein- und Austritte 2007

Es zeichnet sich ein erster positiver Trend bei der Entwicklung der Ein- und Austrittszahlen in der Reformierten Landeskirche Aargau ab.
 
Weil Aargauer Medien an diesem Trend Interesse haben, hat der landeskirchliche Informationsdienst Anfang Dezember eine erste provisorische Umfrage bei den Pfarrämtern und Sekretariaten der Kirchgemeinden per E-Mail durchgeführt. Innerhalb von vier Tagen haben mehr als zwei Drittel der Kirchgemeinden (47 von 75 Gemeinden) geantwortet und ihre aktuellen Daten bis Anfang Dezember geliefert.


Das ist die erste positive Meldung: Wir sind mit den elektronischen Kommunikationsmitteln und aufgrund der schnellen Erreichbarkeit der Kirchgemeinden inzwischen in der Lage, wichtige Medienthemen kurzfristig zu bearbeiten. Die Landeskirchlichen Dienste werden die elektronische Kommunikation aber auch weiterhin sehr zurückhaltend und nur in dringenden Fällen einsetzen. Wir wollen die Mailboxen der kirchlichen Mitarbeitenden nicht unnötig mit E-Mails füllen.

Nun zu den Ergebnissen: Hochgerechnet auf das ganze Jahr und alle Aargauer Kirchgemeinden ist mit einem Rückgang der Austrittszahlen 2007 um ca. 10 Prozent gegenüber 2006 zu rechnen. Die Eintrittszahlen werden nach einem steten Anstieg in den letzten fünf Jahren die Höchstmarke von 303 im Jahr 2006 eventuell leicht übertreffen.

Zu den erfreulichen Trends bei den Ein- und Austritten ist in der Zeitung «Sonntag» am 16. Dezember ein Artikel erschienen.



Meldung verfasst von: Frank Worbs.



Aufgeschaltet am 28. Januar 2008
zurück...