Rügel Jubiläum 2006 - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Das Tagungshaus Rügel der Reformierten Landeskirche Aargau feiert sein 50-jähriges Bestehen

Zum Start des Jubiläums Fahnen der Kirchgemeinden überreicht

60 Vertreterinnen und Vertretern der Aargauer Reformierten Kirchgemeinden überbrachten am Montag eine beeindruckende Menge und Vielfalt von «Glücks-Fahnen» im Tagungshaus Rügel der Reformierten Landeskirche. Mit der Fahnenübergabe wurden die Feierlichkeiten des Jubiläums 50 Jahre Tagungshaus Rügel eröffnet.


Die 60 Männer und Frauen übergaben im Rahmen einer kleinen Feier auf dem Rügel bei Seengen 30 von ihren Kirchgemeinden gestaltete Fahnen. Thomas Bornhauser, Studienleiter des Tagungshauses, und Frank Worbs, Kommunikation, begrüssten im Namen des Organisationskomitees des Rügeljubiläums die Gemeindevertreter und nahmen die Fahnen entgegen.
Anfang Mai 06 waren die Fahnen zusammen mit einer Anleitung für die Ausgestaltung an 74 Kirchgemeinden geschickt worden. Die Bitte: «Stellen Sie auf der Fahne dar, wie das zukünftige Glück in Ihren Träumen aussieht – Träume im Blick auf Kirche, Kultur, Politik oder Wirtschaft.»

Grosse Beteiligung der Gemeinden
56 der 76 Kirchgemeinden haben auf die Bitte geantwortet. 59 Fahnen kamen bemalt und teilweise künstlerisch aufwändig gestaltet auf den Rügel zurück – die einen per Post, die anderen eben am 21. August. Sie werden nun in der Jubiläumswoche vom 23. bis 27. August auf Baugerüsten rund um das Tagungshaus herum aufgespannt. Schon von weitem sichtbar verleihen sie dem Tagungshaus einen festlichen Charakter.
Die Fahnen wurden von kirchlichen Gruppen, im Unterricht oder Jugendlager oder von einzelnen Mitarbeitenden der Gemeinden gestaltet. Manche malten munter drauflos, andere realisierten ein ausgefeiltes Konzept. Einzelne Kirchenpflegen baten eine Künstlerin oder einen Künstler aus ihrer Gemeinde, die Fahne zu bemalen. So repräsentieren die Fahnen die Vielfalt und Stile der Aargauer Kirchgemeinden.
Manche Gemeinden besuchen mit einer Gruppe Jugendlicher in der Jubiläumswoche das Peacecamp auf dem Rügel und begegnen bei dieser Gelegenheit der Fahne ihrer Kirchgemeinde. Die beiden Fahnen von Seengen und Ammerswil werden im Abschlussgottesdienst des Jubiläums am 27. August in Seengen eine Rolle spielen.



Meldung verfasst von: ria / Frank Worbs.




Aufgeschaltet am 23. August 2006
zurück...