Vortragsreihe - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Sitemap WikiRef ___________________

Vortragsreihe

Themenabende Theologie & Glauben

Im Rahmen des Evangelischen Theologiekurses lädt die Reformierte Landeskirche im 2019 zu vier öffentlichen Themenabenden über Spiritualität und Glaube ein. Spiritualität und Glaube, ethische Fragen aus christlicher Sicht oder die Frage nach der Entstehung und Wahrheit der Bibel sind Themen, die viele Menschen beschäftigen. Die Themenabende haben jeweils zwei Teile: den Vortrag und das anschliessende Café theo-philo, in dem das Gehörte miteinander diskutiert und argumentativ bedacht wird. So können sich alle Teilnehmenden ihre eigene Meinung zu einem Thema bilden.


Erster Abend

Dienstag, 19. März, 19 bis 21 Uhr
Bullingerhaus, Jurastrasse 13, 5000 Aarau

Georg Pfleiderer, Prof. Dr. für Theologie und Ethik, Basel:
Grundfragen der Ethik

Wir alle stehen immer wieder vor ganz konkreten Entscheidungen. Sei das in unserem Konsumverhalten, bei Abstimmungen, beim Arzt oder im Spital. Dabei spielt die Ethik oft eine direkte oder indirekte Rolle. In welcher Form und wie kann Ethik uns im Alltag helfen? Was macht eine christliche Ethik aus?


Zweiter Abend

Donnerstag, 16. Mai, 19 bis 21.30 Uhr
Reformierte Kirche Safenwil, Kirchrain, Safenwil

Eberhard Busch, Prof. Dr. em. für Systematische Theologie:
Karl Barth und seine Zeit im Aargau

Eberhard Busch war letzter Assistent Karl Barths und gilt als einer der profundesten Kenner Barths. Im Gespräch mit Árpád Ferenc wird er aus dem reichen Fundus von Erlebnissen Müsterchen erzählen, die den Theologen, aber auch den Menschen Karl Barth näherbringen.


Dritter Abend

Donnerstag, 27. Juni, 19 bis 21 Uhr
Haus der Reformierten, Stritengässli 10, Aarau

Lektion Luther

Collage nach dem dramatischen Theaterstück «Martin Luther & Thomas Münzer oder Die Einführung der Buchhaltung» von Dieter Forte (1970). Ensemble: Sebastian Mattmüller (Sprecher), Katja Reichenstein (Moderation), Stefan Saborowski (Sprecher), Eva Tschui-Henžlová (Dramaturgin), Niggi Ullrich (Regie / Produktion)


Vierter Abend

Donnerstag, 21. November, 19 bis 21.30 Uhr
Haus der Reformierten, Stritengässli 10, Aarau

Ulrich Luz, Prof. Dr. em. für Neues Testament:
Der Evangelist Matthäus

Ulrich Luz wird uns an diesem Abend den Evangelisten Matthäus näherbringen und uns mitnehmen in die faszinierende Welt der Bibelwissenschaft. Luz ist einer der ausgewiesensten Neutestamentler und hat den EKK-Kommentar zum Matthäusevangelium verfasst.
Infos und Download
19.3.2019:
Georg Pfleiderer: Grundfragen der Ethik
Flyer (PDF, 228 KB)

16.5.2019:
Eberhard Busch: Karl Barth und seine Zeit im Aargau
Flyer (PDF, 402 KB)

27.6.2019:
Lektion Luther

21.11.2019:
Ulrich Luz: Der Evangelist Matthäus
Flyer (PDF, 162 KB)

Flyer mit allen vier Veranstaltungen
(PDF, 260 KB)