Grenzen – Glauben – Geld: Was die Schweiz zusammenhält - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Kongress 2015 «Grenzen – Glauben – Geld»
Foto: picswiss.ch

Kongress in Aarau. Grenzen – Glauben – Geld: Was die Schweiz zusammenhält

Am 3. und 4. September 2015 war der vierte interdisziplinäre Kongress der Aargauer Landeskirche in Aarau geplant – dieses Jahr zum ersten Mal in ökumenischer Partnerschaft mit der Römisch-Katholischen Kirche Aargau. Das Thema "Grenzen - Glauben - Geld: Was die Schweiz zusammenhält" (die Schweiz und die christliche Tradition) stiess bei der Ankündigung auf grosses Interesse.



Trotz der erstmaligen Partnerschaft mit der Römisch-Katholischen Landeskirche im Aargau und der weit gestreuten Einladungen und Inserate haben sich leider weniger als 100 Personen für den Kongress angemeldet.
Weil der grosse Aufwand mit acht Ateliers und die Mitwirkung von über 15 Referentinnen und Referenten nur bei einer grösseren Teilnehmerzahl sinnvoll wären, musste die Veranstaltung leider abgesagt werden. Es tut uns leid, dass  dieses wichtige Thema nicht in dieser Form diskutiert werden kann, denn das Thema an sich wurde von vielen Engeladenen als sehr wichtig eingeschätzt.
Programm
Beginn am 3. September um 18 Uhr mit einem Apéro, 19 – 21.30 Uhr Programm.
Am Freitag, 4. September, ist das Programm ganztägig: Beginn um 9 Uhr, Mittagslunch im Kongresshaus um 12.15 Uhr, ab 13.30 Uhr Ateliers. Die Tagung schliesst um 17.15 Uhr.

Die Tagungsgebühr beträgt Fr. 120.–, inklusive Mittagessen, Pausengetränke und Dokumentation. Für kirchliche Mitarbeitende, Synodale und Kirchenpflegemitglieder im Aargau kostet die Teilnahme Fr. 80.–.