Bildung & Beratung - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Bildung & Beratung

In der reformierten Tradition haben sich drei Grundaufgaben der Kirche als besondere kirchliche Dienste herausgebildet: die Verkündigung, die Diakonie und die Leitung der Gemeinde. Der Fachbereich «Gemeindedienste» der Landeskirchlichen Dienste unterstützt die Mitarbeitenden der Kirchgemeinden bei diesen drei Grundaufgaben mit Beratung, Konzepten und vielfältigen Angeboten im Bildungsbereich.

In den Kirchgemeinden geschieht die Verkündigung in Gottesdiensten und Feiern, in bildenden Angeboten für Erwachsene und im Bildungsangebot für Kinder und Jugendliche (Pädagogisches Handeln der Kirche, PH). Insbesondere das Weitergeben von Glaubensinhalten setzt die persönliche Auseinandersetzung mit den Traditionen und überlieferten Inhalten und ihre aktuelle Interpretation voraus. «Bildung» und Bildungsarbeit der reformierten Landeskirche geschieht z.B. im Evangelischen Theologiekurs für Erwachsene, in der Aus- und Weiterbildung für Katechetik, Palliative Care und Begleitung und in den diversen Weiterbildungsangeboten für Mitarbeitende der Kirchgemeinden.

Unter «Diakonie» versteht die reformierte Kirche das soziale Engagement der Kirche für die Benachteiligten und Schwachen in der Gesellschaft. Sie macht das Evangelium sichtbar, indem sie sich auf die Seite der Armen, Ausgegrenzten und Leidenden stellt, konkret tätig wird und versöhnend wirkt. Diakonie ist tätige Liebe und als solche Zeichen und Zeugnis für Gottes Zuwendung zu den Menschen.

«Gemeindeleitung» ist der Dienst der Kirchenpflege an der Gemeinde und ihrem Aufbau. Die Landeskirchliche unterstützt die Verantwortlichen in der Gemeindeleitung mit vielfältigen Angeboten und der speziellen Weiterbildung für Kirchgemeinden.